Bildungs- und Berufswege der Studienberechtigten 2005/2006.

Vor gut drei Jahren haben Sie das Abitur oder die Fachhochschulreife erworben. Viele von Ihnen haben im Anschluss daran ein Studium aufgenommen. Einige entschieden sich für eine Berufsausbildung oder kehrten in den bereits zuvor erlernten Beruf zurück. Wiederum andere haben einen Berufsweg abseits von Studium und Berufsausbildung eingeschlagen.

Kurz vor Ihrem Schulabschluss im Dezember 2005, haben wir Sie zum ersten Mal zu Ihren Bildungs- und Berufsplänen befragt. Ein Jahr später, im Dezember 2006, folgte eine zweite Befragung, in deren Fokus der Übergang in Studium, Ausbildung und Beruf stand. Ziel der dritten Befragung Ihres Jahrgangs ist es herauszufinden, welchen Bildungs- und Berufsweg Sie eingeschlagen haben, ob sich Ihre Pläne konkretisiert oder verändert haben und wie Sie Ihre Studien- bzw. Ausbildungssituation sowie Ihre Berufschancen bewerten. Kurz gesagt: Das Bild, das sich uns damals von Ihren Werdegängen aufzeigte, soll nun vervollständigt werden.